Wölflinge

Während der Schulferien findet keine Wölflingsstunde statt.

Wieso „Wölflinge“?

Der Gründer der Pfadfinderbewegung Baden-Powell war mit dem Autor des „Dschungelbuches“ Rudyard Kipling befreundet. Das Dschungelbuch ist ein geeigneter Rahmen für Kinder um Abenteuer zu erleben. Da der Junge Mowgli in einem Wolfsrudel aufwächst, heißt diese Altersgruppe "Wölflinge". Der Dschungelbuch-Hintergrund prägt unsere Stunden manchmal sehr, manchmal aber eher weniger…

Was machen wir?

Wir spielen, singen, haben Spaß miteinander, erforschen die Natur und lernen natürlich auch schon erste Pfadfindersachen wie Knoten, 1.Hilfe, kochen, Feuer machen, usw. Vor allem wollen wir eine gute Gemeinschaft haben, in der jeder mit seinen Stärken und Schwächen seinen Platz finden kann. Da wir christliche Pfadfinder sind, gehört zu jeder Stunde auch eine kleine Andacht.

Besondere Highlights sind gemeinsame Wochenenden, Stammeslager oder kürzere Zeltlager in der näheren Umgebung.

Wenn du Lust bekommen hast, mal bei uns vorbei zu gucken, komm einfach am nächsten Freitag vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und wir freuen uns über Schnupperbesuch…

Gerne geben wir auch vorab telefonisch Auskunft.

Ansprechpartner: Britta Siebenthaler Tel: 05374 / 671398